Aktuelle Demenz Blog Themen:

Infografik „Demenz 2016“

Sie interessieren sich für die aktuelle Demenz-Statistik zur Verbreitung der Demenzerkrankungen? Vielleicht ist diese Infografik ja für Sie auch nützlich. Mit fehlte immer ein transparenter Überblick über die Verbreitung der Demenzerkrankung. Sozusagen alle relevanten... mehr lesen

Zitat: „Demente funktionieren einfach nicht im Krankenhaus“ – Bitte Ihre erkrankten Eltern in diesen 22 Demenzstationen unterbringen

„Demenzkranke passen eben nicht in die Logik der heutigen Akutmedizin“ sagt Dr. Sabine Kirchen-Peters im ARD plusminus Bericht zur Situation der Betreuung von an Demenz erkrankten Patienten in bundesdeutschen Krankenhäusern. Er macht auf eine Problematik aufmerksam,... mehr lesen

Hebelkraft nutzen - Demenz ertraeglicher gestalten

Die enorme „Hebelkraft“, die Kinder von an Demenz erkrankten Eltern haben, wird von ihnen oft nicht erkannt.

Aber gerade mit ihrer Hilfe als Organisator, Coach und Unterstützer kann die Demenz für die Familie erträglicher gestaltet werden. Davon bin ich überzeugt. Das habe ich selbst erlebt.

Die Hebelkraft zu entdecken und in möglichst sehr vielen Familien zur Anwendung zu bringen, das ist meine Motivation.

Ich habe dieses Medium gewählt, weil ich Ihnen mit den wöchentlich erscheinenden Blog-Beiträgen regelmäßig aktuelle Tipps und nützliche Hilfestellungen zur besseren Bewältigung Ihrer Rolle als Organisator, Coach und Unterstützer anbieten möchte.

Über die Kommentarfunktion unterhalb der Blog-Beiträge können Sie mir direkt Rückmeldungen geben und auch Anregungen für andere Angehörige einbringen.

Das SORGE Seminar Konzept habe ich gezielt für Kinder und Enkelkinder von an Demenz erkrankten Eltern und Großeltern entwickelt.

Die Kursinhalte basieren größtenteils auf eigenen Erfahrungen, vermitteln Demenz-Kompetenz und helfen Ihnen in der Rolle des Organisators, Coach und Unterstützers.

Ziel ist es, mit Ihrer Hebelkraft die Krankheit für Ihre Familie erträglicher zu gestalten.

Die 5 Module des SORGE Seminars für Kinder und Enkelkinder von an Demenz erkrankten Eltern und Großeltern
Das SORGE-Seminar hat eine zeitlich modulare Struktur. Durch die 5 Kursangebote ist eine optimale Fokussierung auf Ihre aktuellen Bedürfnisse möglich. Sie sparen sich so Zeit und Aufwand und erhöhen Ihre Hebelkraft sehr konzentriert und effektiv.

Durch das internetbasierte Selbstlern-Konzept der E-Learning-Kurse können Sie ortsunabhängig sehr effizient die Kompetenz rund um alle relevanten Demenzthemen erlernen.

Sie bestimmen dabei den Zeitpunkt und die Intensität nach Ihren Wünschen und Möglichkeiten.

Detailliertere Informationen zu den 5 Kursen und eine Auflistung der Vorteile, die Sie für sich und für Ihre Eltern erreichen können, habe ich im SORGE Seminar Überblick aufgelistet.

Die 5 Module des SORGE Seminars für Kinder und Enkelkinder von an Demenz erkrankten Eltern und Großeltern

Erwarten Sie bitte keine wissenschaftliche Webseite zum Thema „Denken, Wissen, Gehirn und Co.“ – was man ja eigentlich unter einem solchen Domainnamen annehmen könnte.

Alles, was mit unserem mächtigen Gehirn zusammenhängt, finde ich sehr interessant und wahnsinnig spannend. Deshalb beschäftige ich mich auch immer wieder gern mit Themen rund um das kleine Seepferdchen namens Hippocampus und lerne täglich dazu.

Es sind aber schon so viele, teilweise exzellente Angebote im Web zu diesem Komplex zu finden, so dass ich mir nicht anmaßen würde, hier in Konkurrenz zu treten. Eine meiner Lieblingsseiten ist übrigens https://www.dasgehirn.info/. Vielleicht schauen Sie hier bei Interesse einmal vorbei. Es lohnt sich.

Ich habe den Namen denken.de für meinen Demenz-Blog als Dachmarke gewählt, weil er thematisch gut passt, einfach zu merken ist und eine positive Ausstrahlung hat.

Nicht sonderlich spektakulär. Aber dafür ehrlich und unkompliziert;-)

Außerdem hat ein guter Freund mir diese Domain zur Verfügung gestellt. Danke, Jan!

Hallo und herzlich willkommen!

Schön, dass Sie heute hier sind.

Im Demenz Blog und im SORGE Seminar finden Sie viele nützliche Informationen und praxiserprobte Tipps rund um das Thema Demenz.

mein Vater und ichDas Angebot richtet sich in erster Linie an erwachsene Kinder und Enkelkinder von an Demenz erkrankten Müttern, Vätern oder Großeltern.

Es freut mich sehr, dass Sie sich um Ihre Eltern oder Großeltern kümmern. Ich wünsche Ihnen einen hohen Nutzen und viel Kraft für Ihr tägliches Wirken.

Erleben Sie einen erfüllten Tag!

Ihr Hendrik Dohmeyer

Wenn Sie mehr über mich und meine Motive erfahren möchten, klicken Sie bitte hier.

Hier für Ihren Kurs einloggen:

Interessante Blog- Beiträge

Geben Sie Ihr neues Kennwort ein.

Geben Sie Ihr neues Kennwort ein.

Geben Sie Ihr Kennwort noch einmal ein.

Geben Sie Ihr Kennwort noch einmal ein.

Share This
Hendrik Dohmeyer

Alle 2 Wochen neue Infos vom Demenz Blog?

 

Wenn Sie alle zwei Wochen meinen Newsletter erhalten möchten, tragen Sie bitte Ihre E-Mail Adresse hier ein.

Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung an die angegebene E-Mail-Adresse. Bitte bestätigen Sie die Bestellung des Newsletters. Erst dann wird der Newsletterversand aktiviert. Sofern die Bestätigungs-E-Mail nicht innerhalb der nächsten 5 Minuten bei Ihnen eintrifft, überprüfen Sie bitte Ihren Spam-Filter.