Seite auswählen

Informationen zum ersten Kurs des SORGE Seminars: SENSIBILISIERUNG

Kursthemen:

Im ersten E-Learning Kurs SENSIBILISIERUNG des SORGE Seminars werden folgenden fünf Themen berücksichtigt:

  • 1. Hilfe zur Einschätzung des veränderten Verhaltens und zur kognitiven Leistungsfähigkeit Ihrer Eltern oder Großeltern
  • 2. Orientierungshilfe zum Komplex: Altersvergesslichkeit oder mögliche beginnende Demenz
  • 3. Anregungen zur Zusammenarbeit mit Hausärzten, Neurologen und anderen Experten
  • 4. Wie verläuft ein Diagnose-Prozess zur Abklärung der kognitiven Leistungsfähigkeit?
  • 5. Welche Testverfahren sind wofür sinnvoll und können genutzt werden?

Medien und Materialien:

5 Video-Lektionen (Länge ca. 35 Min.)
PDF Checklisten und Kursdokumente
Demenz-Wissensdatenbank

Besonders geeignet für:

Dieser Kurs wendet sich an Kinder und Enkelkinder, die in der sehr frühen Phase einer möglichen Demenzerkrankung ihre Eltern oder Großeltern unterstützen möchten und eine Orientierungshilfe suchen.

Wenn Sie mehr über die Vorteile des SORGE-Seminars für sich, den Erstpfleger und den an Demenz erkrankten Menschen erfahren möchten, besuchen Sie die Seite zum Seminarüberblick.

Kursgebühren:

Der erste Kurs des SORGE Seminars ist für Sie kostenlos.

Er soll Ihnen und Ihren Eltern helfen, die aktuelle Situation besser einschätzen zu können.

Wenn Sie später Bedarf nach weitergehenden Schulungsinformationen haben, freue ich mich, wenn Sie einen Kurs des SORGE Seminars buchen.

Zu Ihrer Kursanmeldung:

Bitte loggen Sie sich hier mit Ihren Anmeldedaten ein (Benutzername = Ihre E-Mail Adresse):

Zu Ihrer Kurs-Registrierung:

Die Kursmodule und ihre Lektionen im Überblick:

Modul 1

„Da stimmt was nicht“

Länge: 26:17

Um Ihnen eine Hilfe bei der Einschätzung der Situation Ihrer Mutter oder ihres Vaters geben zu können, möchte ich im ersten Schritt die Bereiche aufzeigen, bei denen eine mögliche Demenz zu Veränderungen führen kann…

-> zum Modul 1
verändertes Verhalten bei Demenz

Lektion 1

Verändertes Verhalten und kognitive Leistungsfähigkeit

Länge: 15:13
-> zur Lektion
Was stimmt da nicht?

Lektion 2

„Was stimmt da nicht?“

Länge: 11:04
-> zur Lektion

Modul 2

Teamwork mit Ärzten, Diagnoseprozess & Testverfahren

Länge: 23:11

In diesem Modul geht es um die Zusammenarbeit mit Ärzten und anderen Spezialisten, die sich bei Gesundheitsproblemen um Ihre Eltern kümmern. Sie verstehen den Diagnoseprozess und lernen alles Notwendige über die verschiedenen Testverfahren kennen.

-> zum Modul 2
Zusammenarbeit mit Ärzten

Lektion 1

Zusammenarbeit mit Ärzten

Länge: 9:33
-> zur Lektion
Der Diagnose Prozess

Lektion 2

Der Diagnose Prozess“

Länge: 4:43
-> zur Lektion
Die Testverfahren im Überblick

Lektion 3

Die Testverfahren im Überblick

Länge: 8:55
-> zur Lektion
Share This