Seite auswählen

Dr. Sabine Kirchen-Peters vom ISO-InstitutFrau Dr. Sabine Kirchen-Peters (Jahrgang 1966) betreibt am ISO-Institut Begleitforschung und Studien über Versorgungsstrukturen für alte und pflegebedürftige Menschen mit Schwerpunkt Demenz und Gerontopsychiatrie

Ihr Studium der Soziologie, Sozialpsychologie, des Arbeits- und Sozialrechts hat sie an der Universität des Saarlandes absolviert (Abschluss: Diplom-Soziologin).

Die Promotion zum Dr. rer. medic. fand an der Charité der Universitätsmedizin Berlin (2014) statt, ihr Dissertationsthema: „Untersuchung der Wirkungen von Leistungen gerontopsychiatrischer Konsiliar- und Liaisondienste auf die Versorgung Demenzkranker im Akutkrankenhaus, in der ambulanten Versorgung und im Pflegeheim“

Sie hat eine Lehrtätigkeit beim Demenzverein Saarlouis im Rahmen des Projektes „Gerontopsychiatrische Qualifizierung mit Schwerpunkt Demenz“

« zurück zur Übersichtsseite