Seite wählen

Das Axon ist ein oft langer schlauchartiger Nervenzellfortsatz, der auch als Nervenfaser bezeichnet wird.

Das Axon leitet elektrische Nervenimpulse von der Zelle weiter. Die Weitergabe von Nervenzelle zu Nervenzelle bzw. an das Erfolgsorgan erfolgt jedoch meist nicht elektrisch, sondern chemisch. Am Endknopf werden Neurotransmitter als chemische Botenstoffe ausgeschüttet, die an einen Rezeptor der Postsynoptischen Membran auf der gegenüberliegenden Seite angebunden werden.

« zurück zur Übersichtsseite