Seite wählen

Beta-Amyloid-und-Tau-Proteine-Alzheimer-Demenz Das Eiweiß Beta-Amyloid spielt nach Experten eine zentrale Rolle in der Entstehung von Alzheimer. Beta-Amyloid ist ein Spaltprodukt eines übergeordneten Eiweißmoleküls. In der grauen Gehirnsubstanz von Alzheimer-Patienten finden sich Beta-Amyloid-Ablagerungen, sogenannte senile Plaques, in besonders hoher Anzahl.

« zurück zur Übersichtsseite