Seite wählen

Der Liquor cerebrospinalis (Gehirn-Rückenmarks-Flüssigkeit, auch „Nervenwasser“, „Hirnwasser“ oder „Gehirnwasser“) ist eine klare und farblose Körperflüssigkeit, die mit der Gewebsflüssigkeit des Gehirns in Verbindung steht und daher auch in der Zusammensetzung sehr ähnlich ist. Erkrankungen (Überdruck) können demenzähnliche Symptome erscheinen lassen.

Mehr Infos: Interessanter Artikel in der Zeit

« zurück zur Übersichtsseite